Dorothee Schmidt
Diplompsychologin · Supervisorin · Gestalttherapeutin · Traumatherapeutin
 

Mein Name ist Dorothee Schmidt

Sie sind wahrscheinlich auf dieser Seite gelandet, weil Sie Hilfe suchen. Manchmal kann schon ein Gespräch dazu führen, dass Sie wieder Mut und Hoffnung haben.

Diese Internet-Seiten sollen Ihnen einen ersten Eindruck davon verschaffen, wer ich bin und was ich tue.

Ich biete psychotherapeutische Hilfe für Menschen an, die

  • sich in einer akuten Krise befinden (Trennung, Trauer, Krankheit, Arbeitslosigkeit)
  • eine Traumatisierung erlebt haben, egal wie lange diese zurückliegen mag
  • sich um neue Lebensperspektiven und Loslösung aus alten Mustern bemühen
  • an Gefühlen der Überforderung oder einem Burn-Out Syndrom leiden
  • unter Ängsten leiden die ihr Leben einschränken


Ich habe Psychologie studiert und bin in zwei Psychotherapiemethoden ausgebildet, sowie als Supervisorin.
Sie können durch Klicken auf die untenstehenden Links mehr zu den jeweiligen Verfahren lesen.

Ich biete Einzelsupervision an für KollegInnen, die mit traumatisierten Menschen arbeiten.

 

Kleiner Lebenslauf


Ich wurde 1964 in Mannheim geboren, verbrachte meine Kindheit in der Türkei, Afghanistan und Ghana und machte 1983 mein Abitur in Deutschland. Danach studierte ich Psychologie (Diplom 1993). Ich habe daran zwei psychotherapeutische Ausbildungen angeschlossen: Gestalt- und Körpertherapie (1995 bis 1998 im Therapeutischen Institut Berlin) sowie Traumatherapie Somatic Experiencing (2003 bis 2006; Foundation for Human Enrichment; Ausbildungsstätte Zist bei München). Meine Ausbildung zur Supervisorin bekam ich beim Catania Institut (in Zusammenarbeit mit dem Behandlungszentrum für Folteropfer, Berlin, Nov 2012)

Daneben habe ich beruflich und privat Erfahrungen im Bereich Sterbebegleitung gesammelt, weil die Auseinandersetzung mit dem Thema Tod in meinem Leben einen breiten Raum einnimmt. Auch die Themen Stressbewältigung und Selbstmanagement interessieren mich schon lange und ich habe dazu diverse Seminare geleitet (z.B.: Niedersächsische Akademie für Gesundheitsförderung, Hannover). Meine spirituelle Suche hat mich unter anderem zu den verschiedenen Meditationstechniken und dem (buddhistischen) Training der Achtsamkeit geführt.

Seit 1998 arbeite ich mit Erwachsenen einzeltherapeutisch in eigener Praxis - von Januar 2006 bis Oktober 2014 in Dresden, seither wieder in Berlin. Ich besitze die Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz.

Sie können gerne anrufen oder schreiben, wenn Sie noch mehr wissen oder einen Termin abmachen möchten (Siehe: Kontakt). Ich arbeite auch in englischer Sprache.

 
 

 
Home